Baumaßnahme „Eintrachtstraße / Am Brunnen“ startet am 06.11.2017

Der Sendener Ortskern wird in den nächsten Jahren stark umgestaltet und aufgewertet.  Um die mit den Baumaßnahmen verbundenen Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, wurden mehrere Bauabschnitte gebildet.

Als Erstes wird der Bereich „Eintrachtstraße / Am Brunnen“ neu gestaltet (Baubereich siehe Abbildung). Folgende Maßnahmen sind vorgesehen:

  • Barrierefreie Gestaltung des Ortskerns
  • Sanierung der Abwasserkanalisation
  • Erneuerung der Wasserleitung (Gelsenwasser AG)
  • Erhöhung der Aufenthaltsraumqualität

Die Baumaßnahme „Eintrachtstraße / Am Brunnen“ wird am 6.11.2017 beginnen. Die Vorbereitung der Baustelle wird bereits am 2./3.11.2017 erfolgen.
Während der mehrmonatigen Bauphase ist in diesem Bereich kein Autoverkehr möglich. Alle Wohnungen und Ladenlokale werden aber zu jeder Zeit fußläufig erreichbar sein.

Kontakt: baustelle(at)senden-westfalen.de

Plan Baumaßnahme „Eintrachtstraße
02.11.2017

Zum Start der Baumaßnahme „Eintrachtstraße / Am Brunnen“ fand heute ein Gespräch mit den Versorgern (Gelsenwasser AG und Telekom), der Planerin Frau Deeken und der ausführenden Baufirma statt. Um einen reibungslosen Baubeginn zu gewährleisten, schauten die beteiligten Akteure gemeinsam in die Pläne und stimmten das optimale Vorgehen ab.

02.11.2017

Gleichzeitig machte ein Sachverständiger eine Bestandsaufnahme. Diese Dokumentation dient der Beweissicherung (auch wenn natürlich alle Beteiligten hoffen, dass es keine Komplikationen geben wird…:)). 

WN, 04.11.2017
WN, 04.11.2017
09.11.2017
09.11.2017

Die Baustelle ist bereits in vollem Gange. Das alte Pflaster wurde inzwischen weitestgehend aufgenommen. Im nächsten Schritt wird jetzt mit der Erneuerung der Wasserleitung begonnen. Und auch das Baustellenmarketing ist gut gestartet: Seit einigen Tagen zieren informative Bauzäune die Baustelle.

09.11.2017
09.11.2017

Die Erneuerung der Wasserleitung wird noch ca. vierzehn Tage in Anspruch nehmen. Danach geht es dann mit der Sanierung der Abwasserkanalisation los.

16.11.2017
16.11.2017